Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
+

1864 Im Blick des Sammlers

Tagesreise

Samstag 01.12.2018
 
48 €

Werke der Sammlung Würth von Beckmann bis Kiefer

Die Ausstellung «Im Blick des Sammlers» veranschaulicht die vielfältigen Entwicklungen der Sammlung Würth, die heute über 17.000 Werke zählt. Die Auswahl zeigt Erwerbungen, die im Dialog zwischen dem Sammler Reinhold Würth und seinem Kunstbeirat in die Sammlung kamen. Im spannungsreichen Bogen der Arbeiten spiegelt sich das Bestreben, durch Erwerbung von Hauptwerken arrivierter Klassiker – wie Max Ernst, Max Beckmann, Emil Nolde oder auch Rufino Tamayo – Lücken in den Sammlungsbeständen zu schliessen und zugleich einen lebendigen Austausch zwischen der Kunst der jüngsten Vergangenheit und jener der Gegenwart herzustellen.

Reiseinformation
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1.Tag: Sa. 01. Dezember  2018
Abfahrt um 09:00 Freiburg Konzerthaus
Fahrt nach Arlesheim
Führung durch die Ausstellung um 10:45 Uhr
Am Nachmittag fahren wir ins Zentrum von Arlesheim, und
können noch Zeit auf den Advensmarkt verbringen.
Rückfahrt um 15:30 Uhr
Leistungen

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Fahrt im Fernreisebus mit Klima/WC
  • Eintritte und Führungen
Abfahrtsorte
  • 08:30 Uhr: Betriebshof Siemenstr. 10
  • 09:00 Uhr: Freiburg Konzerthaus
  • 09:15 Uhr: Hausen Fallerhof
  • 09:30 Uhr: Neuenburg Alter Zoll
  • 09:55 Uhr: Badischer Bahnhof

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
Reisepreis pro Person
48 €