Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
+

Vincent van Gogh und Deutschland

Tagesreise

Sonntag 03.11.2019
 
75 €

Rolle der Sammler und Galeristen

Reise Nr. 1910
Eine herausragende Präsentation des Städel-Museum in Frankfurt
Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation

Vincent van Gogh (1853–1890) ist einer der berühmtesten Künstler der Welt. Seine Werke, die sich zu seinen Lebzeiten kaum verkauften, erzielen heute absolute Höchstpreise.
Die bis dato größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Frankfurter Städel-Museums thematisiert in diesem Herbst die besondere Rolle, die deutsche Galeristen, Sammler, Kritiker und Museen für die Erfolgsgeschichte des Vorreiters der modernen Malerei spielten. Zum anderen wird die entscheidende Rolle van Goghs als Vorbild für die Kunst des deutschen Expressionismus beleuchtet.
Rückfahrt von Frankfurt ca. 16:00 Uhr - Ankunft Freiburg gegen 19:30 Uhr
 
Als Einführung und Vorbereitung zum Besuch der Ausstellung am Sonntag, dem 21. Oktober 2019 gibt der Vortrag einen Überblick über Leben und Werk van Goghs und geht auf seine Rezeption insbesondere in Deutschland ein.
Der Referent Wolfram Zimmer ist Kunstpädagoge und Kunsthistoriker.
Zeit: Montag 18-20 Uhr - Kosten 10,- € -
Anmeldung Waldhof Tel. 0761-67134
Unterkunft

Keine

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit Klima/WC
  • Eintritt zu Ausstellung
  • Führung vor Ort
  • Begleitung Kunsthistoriker Wolfram Zimmer
Abfahrtsorte
  • 07:30 Uhr: Betriebshof Siemenstr. 10
  • 08:00 Uhr: Freiburg Konzerthaus
  • 08:30 Uhr: Lahr Park&Ride
  • 08:45 Uhr: Offenburger Ei Ostseite

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
Reisepreis pro Person
75 €