Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
+

Genuß und Gärten am Bodensee

2-Tage-Reise

Do 19.09. - Fr 20.09.2019
ab
335 €
Fachreiseleitung: Renate Schneider
Reise Nr. 1937
Mit viel Energie und gutem Schuhwerk treten wir am frühen Morgen des 19. Septembers unsere Gartenfahrt um den Bodensee herum an. Die erste Station ist Überlingen, wo wir von einer Kräuterpädagogin auf einem Teil des „Überlinger Gartenpfades“ geführt werden. Zum Abschluß dieser Station genießen wir ein reichhaltiges Kräuter-Brunchbuffet in einem Pavillon des Stadtgartens, umgeben von exotischen Pflanzen. Wir fahren gemütlich am See entlang nach Lindau. Dort erwartet uns Herr Seufert mit seiner beeindruckenden Dahlienschau. Die Pflanzen werden jetzt im September auf ihrem Blütenhöhepunkt sein und sind in Inselbeeten im Rasen so gepflanzt, dass man sie von allen Seiten gut betrachten kann. Der nachmittägliche Gartenbesuch führt uns ins grüne Hinterland des Sees, in ein ehemaliges Bahnwärterhäuschen mit einem liebevoll in kleinen Räumen angelegten romantischen Garten. Gleich in dessen Nachbarschaft besuchen wir anschließend einen Garten- und Landschaftsbau, der mit eigener Staudengärtnerei in einem großen Schaugarten eingebettet ist. Im Staudenhaus genießen wir unseren Nachmittagskaffee und werden von der kenntnisreichen Staudengärtnerin durch die verschiedenen Gartenzimmer begleitet.  Zurück im 10 Minuten entfernten Lindau werden wir den Tag am See bei einem leckeren BBQ Büffet aus dem Smoker gemütlich am Bodenseeufer ausklingen lassen, da wir am Stadtrand von Lindau übernachten.
 
Nach dem Frühstück fahren wir am Donnerstag über Österreich zum bekannten Beeren-Betrieb Häberli in die Schweiz. Hier steht alles unter dem Motto: Kaufen, wo es wächst. Der Herbst ist Pflanzzeit und wer möchte, kann sich nach einem kleinen geführten Rundgang in das Reich der Beeren stürzen. Das Beerenzentrum hat einen großen Schaugarten, wo Probieren erlaubt ist – im September wartet ein reichhaltiges Angebot an Beeren zum Naschen auf uns, darunter viele noch nicht so bekannte Arten wie Indianerbanane, Nashis und Guaven.
Anschließend besuchen wir eine Bio-Gärtnerei mit Kräuter-Schwerpunkt. Nicht nur die Pflanzen im Verkaufsbereich, sondern auch der schöne Schaugarten lädt zum Reiben und Riechen an den vielen aromatischen Stauden ein. Wir können mit einer Betriebsführung das Gelände entdecken und uns über den Bio-Anbau von Kräutern, Wildstauden und die Produktion von Räucherwerk informieren. Das Mittagessen nehmen wir ganz rustikal auf einem der vielen Obsthöfe im Kanton Thurgau ein, im Apfeldorf Altnau stilecht zwischen Apfelplantagen. Der idyllische Hof liegt auf 490 m Höhe über dem See und wird von mehreren Generationen bewirtschaftet. Im Hofladen gibt es zusätzlich zu Äpfeln und Most aus eigenem Anbau auch Feines aus der Bauernhofküche. Auf deutscher Seite am Untersee beschließen wir den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen in einem großen Hanggarten mit Seeblick, der perfekt nach den Kriterien des Feng Shui ausgerichtet ist. Die Besitzer führen kenntnisreich durch ihre große Anlage. Mit vielen Eindrücken erfüllt kommen wir nach unserer Seeumrundung abends wieder in Freiburg an.
Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation
Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)
1.Tag: Do.19. September 2019
Abfahrt in Freiburg / Konzerthaus um 07:00 Uhr
Fahrt über den Schwarzwald an den Bodensee. Überlinger Kräuterführung mit Kräuterbuffet am Gartenkulturpfad (Badgarten, Kurgarten, Stadtgarten) Weiterfahrt nach Lindau zur Dahlienschau. Im „grünen“ Hinterland dann die Gärtnerei Porsch in Hergensweiler. Ein großer Schaugarten mit eigener Staudengärtnerei. Hier gibt es auch Kaffee und Kuchen.
Übernachten im Hotel Best Western Lindau – Abendessen in der Strandbar.
 
2.Tag: Fr. 20. September 2019
Häberli in die Schweiz. Man kann Pflanzen vorbestellen und dann gleich mitnehmen: September ist Pflanzzeit! Nach kurzer Fahrzeit  zu Neubauer, eine große Biogärtnerei mit Schaugärten.Mittagessen auf einem Obsthof. Später folgt noch der Privatgarten Wilhelm. In diesem Garten beschließen wir unsere Rundfahrt bei Kaffee und Kuchen. Unsere Rückfahrt nach Freiburg führt wieder über den Schwarzwald.
Leistungen

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus mit Klima/WC
  • Eintritte und Führungen in den  Gärten
  • Im Reisetext beschriebenen Essen/Kaffee/Imbiss 
  • 1 x Übernachtung in Lindau im Best Western Hotel
  • 1 x Frühstück – Abendessen am See
  • Fachreiseleitung: Renate Schneider
  • Reiserücktrittkosten Versicherung
Abfahrtsorte
  • 06:30 Uhr: Betriebshof Siemenstr. 10
  • 07:00 Uhr: Freiburg Konzerthaus
  • 07:20 Uhr: Kirchzarten Bahnhof
  • 07:35 Uhr: Titisee Erlebnisbad

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
pro Person im Doppelzimmer
335 €
nach dem 21.06.2019
372 €
pro Person im Einzelzimmer
375 €
nach dem 21.06.2019
412 €
Mindestteilnehmer: 15 Personen


Es gilt Stornostaffel 1
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag5%
44. bis 15. Tag40%
14. bis 1. Tag60%
Nichtanreise80%
mindestens jedoch25,00 €
Zu den Reisebedingungen