+

Cilento DUO / ACTIVO und CLASSICO

8-Tage-Reise

Mi 18.10. - Mi 25.10.2017
ab
1.280 €

Das unbekannte Land der Mythen. Vorgesehen: Flugan- und abreise Basel - Neapel/retour

Der Cilento, eine der schönsten und unberührtesten Landstriche Italiens mit weißen Stränden und einem immer sauberen Meer. Mythen und Geheimnisse ranken sich um diese teils prächtige Landschaft, in der man noch im Hintergrund die betörenden Gesänge der Sirenen zu hören glaubt, die Odysseus zu verführen versuchten. Wiege der Magna Graecia, Heimat des Philosophen Parmenides, wo man den einzigen perfekt erhaltenen griechischen Bogen bewundern kann, „Porta Rosa“, und nicht zu vergessen die Zeugnisse der Kunst und der Geschichte: die großartige Kartause von Padula, die Schlösser von Roscigno und Teggiano. Unser Hotel befindet sich bei Paestum direkt am Meer. Das milde Klima im Süden von Italien, erlauben es meist auch im Oktober im Meer zu baden.

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Mi. 18. Oktober 2017

Anreise Transfer zum Flughafen Basel/Mülhausen. Flug Basel – Neapel (Vorhergesehener Flug 14:20h ab Basel an Neapel 16:00h). Der Janzen Bus erwartet Sie am Flughafen Neapel, um mit Ihnen nach Paestum zu unserem Standorthotel zu Fahren.

2. Tag: Do. 19. Okt. 2017 Castellabate und Paestum

GRUPPE ACTIVO: Gleich hinter Agropoli beginnt eine fast unberührte Küste bis Santa Maria di Castellabate. Sie wandern entlang eines alten Pfades durch mediterrane Macchia und genießen stets den Blick aufs Meer und den Golf von Salerno mit der Küste von Amalfi gegenüber. Am Nachmittag erwarten Sie die weltberühmten drei griechischen Tempel von Paestum aus Kalkstein. Effektive Gehzeit: ca. 2,5 Stunden – Höhenunterschied: ca. 100m Schwierigkeitsgrad: einfach

GRUPPE CLASSICO: Küstenfahrt Castellabate und Ausgrabungen von Paestum. Bereits die kurze Fahrt auf den etwa 280m über dem Meer liegenden Ort Castellabate schenkt schöne Ausblicke auf den Golf von Salerno und die Amalfkiküste gegenüber. Das Mittelalterliche Castellabate zählt zu den schönsten Dörfern Italiens, hier gründete 1123 ein Benediktiner das Kastell des Abtes. Kleiner Spaziergang durch die schmalen Gassen und immer wieder herrliche Ausblicke. In der panoramischen Piazzetta, in der 2010 das Postamt aus dem Erfolgsstreifen „Willkommen im Süden“ lag, haben sie Zeit zu einer Kaffeepause. Am Nachmittag erwarten Sie die weltberühmten drei griechischen Tempel von Paestum aus Kalkstein. Die leicht überschaubare, flache Ausgrabungsstätte ist Weltkulturerbe der Menschheit.

3. Tag: Fr. 20 Oktober 2017 Marina di Camerota/Bootsfahrt Costa degli Infreschi

GRUPPE ACTIVO: Die Costa degli Infreschi mit ihren weißen Kalksteinfelsen und Grotten gehört zu den spektakulärsten Küstenabschnitten im Cilento-Nationalpark und ist zugleich ein Meereschutzgebiet von atemberaubender Schönheit. Ihre Wanderung entlang der Küste mit diversen kürzeren leicht anstrengenden An- und Abstiegen beginnt im Hafen von Marina di Camerota und führt Sie vorbei an einer kleinen Traumbucht (schlichtes Mittagessen möglich, ca. E. 10,00) und schließlich zur Bucht „Porto degli Infreschi“. Als Rückweg erwartet Sie eine Bootsfahrt entlang der Küste mit ihren steilen Felswänden und Grotten. Effektive Gehzeit: ca. 2,5 Stunden – Höhenunterschied: ca. +300m/ -300m - Schwierigkeitsgrad: einfach bis stellenweise mittelschwer

GRUPPE CLASSICO: Die Fahrt nach Marina di Camerota führt Sie heute durch das abwechslungsreiche Landesinnere des Cilento. Nach einer duftenden Cappuccino Pause am Hafen geht es weiter entlang der Küste nach Pisciotta, das sich auf einer Felsspitze über dem Meer erhebt. Der heutige Höhepunkt ist die Bootsfahrt entlang der Costa degli Infreschi mit ihren weißen Kalksteinfelsen und Grotten.

4. Tag: Sa. 21 Oktober 2017 Pompeji und Vesuv.

Besichtigung der Ausgrabungen der antiken altroemischen Stadt, die im Jahr 79 n. Chr. durch den Ausbruch des Vulkans Vesuv komplett zerstört wurde. Nach der Mittagpause fahren wir zum Vesuv, der als „Neapels Angst und Stolz“ bezeichnet wird. Auffahrt mit dem Bus bis auf ca 1000 m. Höhe und weiter zu Fuss zum Vulkankrater. Das Programm wird heute gemeinsam durchgeführt.

5. Tag: So. 22 Oktober 2017 Punta Licosa und Olivenöl

GRUPPE ACTIVO: Die einzigartig schöne Küstenlandschaft des Cilento begleitet Sie heute den ganzen Tag. Am Hafen von San Marco di Castellabate beginnt Ihre Wanderung durch das Meereschutzgebiet von Punta Licosa. Sie führt auf einsamen Pfaden direkt am Meer entlang, durch Pinien und Eucalyptuswälder in die mythologische Welt der Sirene Leucosia und ihres unwiderstehliches Gesangs…. Nun geht es weiter nach San Mauro Cilento. Hier besuchen Sie eine Genossenschaft der Olivenbauern und erfahren bei einer Degustation von Olivenölen worauf es bei einem erstklassigen Öl ankommt und wie man es heute macht. Und natürlich probieren Sie nun auch die authentische Küche des Cilento, der Wiege der Mediterranen Diät. Effektive Gehzeit: ca. 3 Stunden – Höhenunterschied: ca. 20m - Schwierigkeitsgrad: einfach

GRUPPE CLASSICO: Im bildschönen Badeort Acciaroli hielt sich schon Ernest Hemingway auf, heute zu recht bei vielen Touristen besonders beliebt. Im Anschluss geht es hinauf nach Pollica, einem Ort der gleich einer Terrasse überm Meer liegt. Beim Spaziergang durch die Gassen erleben Sie das echte Flair des unverfälschten Cilento. In San Mauro Cilento besuchen Sie eine Genossenschaft der Olivenbauern und erfahren bei einer Degustation von Olivenölen worauf es bei einem erstklassigen Öl ankommt und wie man es heute macht. Hier probieren Sie nun auch die authentische Küche des Cilento, der Wiege der Mediterranen Diät.

6. Tag: Mo. 23. Oktober 2017 Ruhetag

Genießen Sie das ruhige Hotel und den Strand.

7. Tag: Di. 24 Oktober 2017 Amalfitana

Erleben Sie heute die Amalfitana vom Schiff aus. Von Salerno immer mit Blick auf die „schönste Küste der Welt“ mit Aufenthalt in Positano und Amalfi. 8. Tag: Mi. 25. Oktober 2017 Rückreise Transfer zum Flughafen Neapel. Rückflug nach Basel ( Vorhergesehener Flug 12:00h Neapel 13:50h Basel) Transfer nach Freiburg.

Unterkunft

Hotel Schuhmann Pastum Zur Hotelseite

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit WC/Klimaanlage
  • Hin- und Rückflug
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension Hotel Schuhmann bei Paestum
  • Eintritte und Führungen
  • Schifffahrt Amalfiküste • Bootsfahrt Costa degli Infreschi
  • Öl Degustation
  • Reiserücktrittskostenversicherung
Abfahrtsorte
  • 11:30 Uhr: Betriebshof Siemenstr. 10
  • 12:00 Uhr: Freiburg Konzerthaus

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
pro Person im Doppelzimmer
1.280 €
pro Person im Einzelzimmer
1.430 €
Mindestteilnehmer: 20 Personen