+

250 Jahre Ludwig van Beethoven

3-Tage-Reise

Fr 28.05. - So 30.05.2021
Diese Reise buchen

Sonderkonzert im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn

Reise Nr. 2150 vom 28.05. - 30.05.2021 (3 Tage) 

In Bonn spielt die Musik: 2020 feiert die Stadt das 250-jährige Jubiläum des Komponisten Ludwig van Beethoven und wird auf das Jahr 2021 verlängert. Rund um das Beethoven-Jahr wird Ihnen die Möglichkeit geboten, tiefer in sein musikalisches Leben einzutauchen. Seine Werke zählen seit jeher zum kulturellen Erbe der Menschheit und prägten die Musikgeschichte, denn Beethoven schrieb Melodien, die man einmal hört und nie wieder vergisst. Von der „Mondscheinsonate“ und „Adelaide“ bis zu „Für Elise“ - erleben auch Sie die schönsten Kompositionen Ludwig van Beethovens im Kammermusiksaal des Beethovenhauses in Bonn. Ein musikalischer Abend der Extraklasse mit dem Ensemble der Opera Classica Europa (Pianist, Geiger und Gesangssolisten) wird Ihnen mit Sicherheit beweisen, warum die Werke von Beethoven auch heutzutage noch solch große Beliebtheit erfahren. Gepaart mit der exklusiven Atmosphäre des edlen Kammermusiksaals, der herausragenden Akustik und der besonderen Nähe zu den Künstlern werden Sie die Schönheit der Musik Beethovens uneingeschränkt genießen können.

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation

1. Tag: 
Abfahrt in Freiburg um 08:00 Uhr
Anreise nach Bonn mit Mittagspause in Andernach, zwei Übernachtungen im Hilton Bonn.

2. Tag:
Am Vormittag erkunden Sie Bonn auf den Spuren des weltberühmten Komponisten - Ihre Reiseleitung führt Sie zu verschiedenen Stationen in der Stadt, an denen Beethoven musikalisch wirkte und Spuren hinterlassen hat. Der Rundgang endet mit einer Innenbesichtigung im Beethoven-Haus. Im Beethovenjahr wird die neugestaltet Ausstellung im Geburtshaus Beethovens um ein neues Musikzimmer, mehr Ausstellungsfläche und Originalhandschriften erweitert. 
Am Abend erwartet  Sie ein exklusives Konzert im Kammermusiksaal, einem modernen Konzertsaal in direkter Nachbarschaft zu Beethovens Geburtshaus. Der Saal, im Halbrund angelegt in Form einer antiken Arena , bietet durch seine Größe von nur 199 Sitzplätzen die Möglichkeit, ein besonders intensives und atmosphärisches Konzert zu erleben.

3. Tag: 
Nach einem nicht zu frühen Frühstück treten wir die Rückfahrt mit einem Aufenthalt an der Benediktinerabtei Maria Laach  nach Freiburg an.

Unterkunft

Unterbringung: Hilton Bonn
Kategorie: gehobenes 4-Sterne-Hotel
Direkt mit Blick auf den Rhein ist das Hilton Bonn im Herzen der Stadt Bonn gelegen, unweit von wichtigen Zielen für Geschäftsreisende und dem historischen Zentrum. Das Hilton Bonn ist der ideale Ausgangspunkt um die Stadt zu erkunden. Spazieren Sie entlang des Rheins und erkunden Sie die historischen und zeitgenössischen Attraktionen wie Rathaus, Beethovenhaus oder die zahlreichen Museen auf der Museumsmeile.

Leistungen
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 2x Übernachtung mit Frühstück im **** Hotel Hilton Bonn
  • 1x Abendessen am Anreisetag im Hotel
  • Reiseleitung für  Themenführung von „Beethovens Bonn“ mit anschließender Innenbesichtigung des Beethoven-Hauses
  • Eintrittskarte zum Konzert im Kammermusiksaal 
  • Reiserücktrittskostenversicherung
Abfahrtsorte
  • 07:30 Uhr: Freiburg, Betriebshof Siemensstraße 10
  • 08:00 Uhr: Freiburg, Konzerthaus
  • 08:30 Uhr: Lahr P&R Ost
  • 08:45 Uhr: Offenburger Ei P&R Ostseite
  • 09:35 Uhr: Karlsruhe, Bahnhof/Busbahnhof Süd

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise

Hilton Bonn

 

Einzelzimmer
533 €
nach dem 27.02.2021
546 €

 

 

Doppelzimmer
447 €
nach dem 27.02.2021
460 €

 

Preise gelten pro Person
Diese Reise buchen

Highlights dieser Reise

In Bonn spielt die Musik

Mindestteilnehmer: 15 Personen


Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 23. Tag vor Reisebeginn.
Es gilt Stornostaffel C
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 44. Tag0%
43. bis 30. Tag0%
29. bis 14. Tag0%
13. bis 1. Tag70%
Nichtanreise90%
Zu den Reisebedingungen