+

Silvester Piemont

5-Tage-Reise

Mi 29.12. - So 02.01.2022
Reise ausgebucht Plätze auf der Warteliste bitte telefonisch anfragen.

Silvestergenuß in Cuneo

Reise Nr. 2179

In Cuneo präsentiert sich die Region Piemont in Norditalien von ihrer natürlichen, ursprünglichen Seite.
Wir wohnen mitten in der Altstadt von Cueno unweit von der Arkaden umsäumten Piazza Galimberti. 

 

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation
 
 
 
 
 
 
1.Tag
Anreise über die Gotthardroute ins Tessin,bei schönem Wetter können wir eine Mittagspause am Lago die Lugano machen. Vorbei an Mailand und Turin erreichen wir am Fuße der Alpen unser Hotel in Cueno. Gemeinsames Abendessen im Hotel. Sie wohnen im sehr guten und komfortablen 4-Sterne-Hotel Palazzo Lovera mitten in der Altstadt.
 
2.Tag Lange und Alba  

Heute entdecken Sie eines der berühmtesten Weinanbaugebiete der Welt, die Langhe. Bei der Rundfahrt sieht man zahlreiche Burgen und Schlösser hoch oben auf den Hügeln thronen und die Hügel selbst sind über und über mit Weinstöcken bepflanzt. Monforte d’Alba*, einem der „schönsten Orte Italiens“. Die Altstadt von Monforte, die sich rund um dem alten Glockenturm ausbreitet, begeistert mit ihren Palästen und Villen. Barolo, dem idyllischen Ort in dem sich alles um den Wein dreht. Ist er doch Namensgeben für den berühmten Barolo-Wein, der in dieser Gegend produziert wird.
Unterwegs werden wir eine kleine Weinprobe mit Imbiss haben. 

3. Tag Ausflug an die Ligurische Küste
Von Cueno ist es nicht weit bis ans Meer, wir fahren bis Savona und werden entlang der Küstenstraße bis Noli und Loano auf der SS1 direckt an der Küste unterwegs sein. Noli gehöhrt zu den schönsten Dörfen Italiens. Heute wollen wir nicht zu spät ins Hotel zurück kommen, um uns für den gemeinsamen Silvesterabend  vorzubereiten.

4. Tag Cueno
Nach einem späten Frühstück wollen wir noch einen geführten Rundgang durch Cueno machen. 
 
5. Tag 
Wir wollen den Gotthadt-Stau umgehen und fahren über
das Aostatal durch den großen St.Bernard Tunnel ins Rohnetal und über Bern - Basel nach Freiburg zurück.
Unterkunft

****Hotel Palazzo Lovera in Cueno
Internet Seite des Hotels
 

Das Hotel Palazzo Lovera liegt im historischen Zentrum von Cuneo an der Via Roma 37 und blickt auf eine beneidenswerte Geschichte zurück, die bis ins ferne 16. Jahrhundert zurückreicht , als dieser Adelspalast die Heimat der Grafen Lovera di Maria war. Im Laufe der Geschichte hielten sich hier illustre Gäste auf, darunter Papst Pius VII. bei einem Besuch in Cuneo (eine Stadt, die 1198 gegründet wurde) und der König von Frankreich Francesco I.
Eine sorgfältige Restaurierung hat dem Gebäude seinen alten Glanz zurückgegeben und 1998 ein Vier-Sterne-Hotel geschaffen, das an die alten Traditionen der Gastfreundschaft gebunden ist.

 

 

Leistungen
  • Fahrt im Fernreisebus mit Klima/WC
  • 4 x Übernachtung mit erweitertem Frühstück vom Buffet
  • 3 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • 1 x festliches Silvestermenu (Cenone di Capodanno) mit Wein, Wasser, sowie Musik
  • Führungen laut Programm
  • Eintritte laut Programm
  • Alle Maut und Parkplatz/Einreisegebühren
  • Reiserücktritts Versicherung
Abfahrtsorte
  • 07:30 Uhr: Freiburg, Betriebshof Siemensstraße 10
  • 08:00 Uhr: Freiburg, Konzerthaus
  • 08:15 Uhr: Hausen, Tankhof
  • 08:40 Uhr: Neuenburg, Alter Zoll
  • 09:00 Uhr: Basel, Badischer Bahnhof

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise

Palazzo Lovera

 

Einzelzimmer
935 €

 

 

Doppelzimmer
795 €

 

Preise gelten pro Person
Reise ausgebucht Plätze auf der Warteliste bitte telefonisch anfragen.
Mindestteilnehmer: 17 Personen


Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 23. Tag vor Reisebeginn.
Es gilt Stornostaffel 1
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 44. Tag0%
43. bis 30. Tag0%
29. bis 14. Tag40%
13. bis 1. Tag70%
Nichtanreise90%
mindestens jedoch25,00 €
Zu den Reisebedingungen



Reise weiterempfehlen