+

Volksfestspiele Ötigheim 2018

Tagesreise

Freitag 03.08.2018
 
68 €

"Im Namen der Rose"

Reise-Nr. 1841 am Fr. 03.08.2018 

Der Franziskaner William von Baskerville reist in geheimnisvoller Mission mit seinem Novizen Adson von Melk in ein oberitalienisches Benediktiner-Kloster. Dort sterben unter mysteriösen Umständen innerhalb weniger Tage fünf Klosterbrüder. Der scharfsinnige William macht sich an die Aufklärung der Morde, und dringt dabei immer tiefer in die dunklen Geheimnisse der Abtei ein. Umberto Ecos berühmter Roman „Der Name der Rose” ist als furiose Kriminalgeschichte nach dem großen Erfolg 2013 erneut in der packenden Bühnenfassung von Claus J. Frankl in Ötigheim zu sehen. Die Dramatisierung hält sich eng an Ecos Original und arbeitet die dramaturgisch interessanten Höhepunkte geschickt heraus. Mystik, Mittelalter und Spannung auf Deutschlands größter Freilichtbühne!

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation
Abfahrt Freiburg Konzerthaus 17:30 Uhr.
Spielbeginn 20:00 Uhr, Rückkehr gegen 24:00 Uhr
Unterkunft

keine 

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit WC/Klimaanlage
  • Eintrittskarte Sperrsitz I
Abfahrtsorte
  • 17:00 Uhr: Betriebshof Siemenstr. 10
  • 17:30 Uhr: Freiburg Konzerthaus
  • 18:15 Uhr: Offenburger Ei Ostseite

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
Reisepreis pro Person (auf Anfrage)
68 €
Mindestteilnehmer: 20 Personen