+

Van Gogh in der Provence

7-Tage-Reise

Do 16.06. - Mi 22.06.2022
Diese Reise buchen

Reiseleitung Eric Richter - Van Gogh Experte

Etwa zehn Jahre dauerte Vincent van Goghs Lebenszeit als Künstler. Die ersten fünf Jahre waren durch die Selbstausbildung in Holland geprägt. Die zweiten fünf Jahre hat er unfassbar viele, wunderschöne Bilder produziert. Zunächst in Paris, von 1888-1890 dann in der Provence, genauer gesagt in Arles und Saint-Remy. Dort gibt es immer noch überraschend viele Plätze, an denen man sein Leben und Wirken nachempfinden kann, und sogar an genau den Punkten stehen, wo auch er beim Malen gestanden haben muss. Diese Orte möchten wir Ihnen gerne nahe bringen und dabei tief in seine dramatische Biographie eindringen. Es lohnt sich sehr, denn durch die somit erlangten Informationen sieht man sein unglaubliches Werk mit ganz anderen Augen. Während der Anreise erfolgt eine erste, ausführliche Einführung in die Biographie Vincent van Goghs. Ihr Reiseleiter ist der Van Gogh-Experte Eric Richter aus Weil der Stadt. Das Programm umfasst außerdem eine Art "Best Of Provence" mit den Orten Bonnieux, Gordes, Les Baux-de-Provence, Roussillon. Insgesamt sehen Sie in dieser Woche ca. 10 verschiedene Orte der Provence.

 

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation

1. Tag: Provence
07:00 Uhr Abreise ab Freiburg  Konzerthaus in die Provence, 6 Übernachtungen im Hotel Ibis Styles Palais des Congres ( ex Mercure, Ü/HP)

2. Tag: Arles
ganztägige Führung durch Arles, wo viele bekannte Bilder entstanden sind (an Markttagen beginnend mit einem Besuch des Marktes)

3. Tag: Avignon
Tagesausflug nach Avignon, mit Zwischenstopp an drei Orten, an denen Van Gogh gemalt hat,  1/2 Tag Avignon, mit Stadtführung, Besichtigung Papstpalast individuell.

4. Tag: Saint Remy
Tagesausflug nach Saint Remy, Führung im Van Gogh Museum, (eventuell kleine Wanderung in die nahen Les Alpilles, wo ebenfalls Gemälde entstanden sind) mit Aufenthalt in Saint Remy.

5. Tag: Orte der Provence
Wir zeigen Ihnen die schönsten Orte der Provence, eventuell auch mit Lavendelblüte

6. Tag: Camargue - Saintes-Maries-de-la-Mer - Aigues-Mortes
Tagesausflug ans Meer in die Camargue und  Saintes-Maries-de-la-Mer, wo einige Gemälde entstanden sind und Espiguette, schönster und längster Strand - Stopp in der Festungsstadt Aigues-Mortes

7. Tag: Rückreise, Ankunft Freiburg ca. 19:30 Uhr

Leistungen
  • Fahrt im Fernreisebus mit WC/Klima
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension in Arles
  • Reiseleitung Eric Richter, Van Gogh - Experte
  • Reiserücktrittskostenversicherung 
Abfahrtsorte
  • 06:30 Uhr: Freiburg, Betriebshof Siemensstraße 10
  • 07:00 Uhr: Freiburg, Konzerthaus
  • 07:15 Uhr: Hausen, Tankhof
  • 07:30 Uhr: Neuenburg, Alter Zoll

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise

Hotel Ibis Styles Palaisdes Congres

 

Einzelzimmer
1.130 €
nach dem 18.03.2022
1.160 €

 

 

Doppelzimmer
1.040 €
nach dem 18.03.2022
1.070 €

 

Preise gelten pro Person
Diese Reise buchen
Mindestteilnehmer: 18 Personen


Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 23. Tag vor Reisebeginn.
Es gilt Stornostaffel 1
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 44. Tag0%
43. bis 30. Tag0%
29. bis 14. Tag40%
13. bis 1. Tag70%
Nichtanreise90%
mindestens jedoch25,00 €
Zu den Reisebedingungen



Reise weiterempfehlen