+

Hermann Hesse im Tessin

4-Tage-Reise

So 03.09. - Mi 06.09.2023
Diese Reise buchen

Auf den Spuren von ‚Klingsors letztem Sommer‘ mit Frau Dr. Glück

Als Hermann Hesse (1877 – 1962), Nobelpreisträger des Jahres 1946 für Literatur, im Jahr 1919 den Entschluss fasst, ein neues Leben im Tessin zu beginnen, liegen Erfolge und Niederlagen, Glück und Leid in vielen verschiedenen Facetten bereits hinter ihm. Nach der Eheschließung mit der Basler Fotografin Maria Bernoulli im Jahr 1904 und der Geburt ihrer drei Söhne in den folgenden Jahren hatte Hermann Hesse geglaubt, den richtigen Ort für sich und die Familie in Gaienhofen am Bodensee gefunden zu haben. Dort hatte er das ‚einfache, ehrliche Leben‘ gesucht, in dem er inmitten von Natur leben und arbeiten könnte. Doch stellt er sich immer wieder existentielle Fragen und durchlebt schwere Krisen. Seine Suche ist gekennzeichnet von vielen Reisen und Ortswechseln aller Art; Aufenthalte in Ascona und auf dem Monte Verità sind bezeichnend für jene Jahre. Schließlich sieht er die einzige Möglichkeit, ein erfülltes und gutes Leben zu führen, in einem Neuanfang im Tessin in Montagnola.

Dort bezieht Hesse im Mai 1919 die Casa Camuzzi, ein palastähnliches Bauwerk aus der Mitte des 19. Jh. und dort schreibt er die Erzählung ‚Klingsors letzten Sommer‘. Detailreich, malerisch und farbenfroh beschreibt Hermann Hesse Natur und Menschen in jener Umgebung, und begibt sich mit ihnen auf zahlreiche Spaziergänge und Wanderungen.

So werden in dieser Erzählung durch ihre Hauptfigur, den Maler Klingsor, viele Facetten von Hesses eigenem Leben und Erleben jener Jahre widergespiegelt, in jener zauberhaften Landschaft des Tessin, die Hermann Hesse in bunten und ausdrucksstarken Aquarellen festgehalten hat.

Auf dieser Reise begeben wir uns auf Spuren im Tessin, die Hesse in ‚Klingsors letzter Sommer‘ beschrieben hat.

Passend dazu findet am 05.05.2023 ein Vortrag von Frau Dr. Glück im Waldhof e.V. Akademie für Weiterbildung statt. Anmeldungen bitte direkt beim Waldhof www.waldhof-freiburg.de.

Reiseinformation
Karte
Zustiege
Reiseinformation

Fahrpreis und Hotel bei Drucklegung noch offen. 

Reiseroute

Reiseroute

Abfahrtsorte
  • 06:30 Uhr: Freiburg, Betriebshof Siemensstraße 10
  • 07:00 Uhr: Freiburg, Konzerthaus
  • 07:15 Uhr: Hausen, Tankhof
  • 07:30 Uhr: Neuenburg, Alter Zoll
  • 07:55 Uhr: Basel, Badischer Bahnhof

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Diese Reise buchen
Mindestteilnehmer: 15 Personen


Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 23. Tag vor Reisebeginn. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen


Reise weiterempfehlen