+

Gartenkultur zwischen Neckar und Alb

Tagesreise

Dienstag 01.06.2021
Diese Reise buchen

Der Garten Doschka – ein Gartentraum im Frühsommer und große Kräutervielfalt auf der Alb.

Montag, 1. Juni – Reisenr.  2147 ab Freiburg

Als wir nach langem Warten im September 2020 den Garten Doschka besuchen konnten, war der Eindruck so groß und überwältigend, dass ich sofort an einen wiederholten Besuch im Frühsommer dachte, um tausende Zierlauchkugeln und die wunderbare Mohnblüte zu erleben. Deshalb bieten wir den Garten erneut in einer Tagesreise an!

Reiseinformation
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation

Am Morgen gegen 7.00 Uhr starten wir in Freiburg und erreichen gegen 10.00 Uhr den Kräutergarten der Firma Alb-Gold Teigwaren in Trochtelfingen auf der Alb. Auf rund zwei Hektar finden wir über 1.000 verschiedenen Pflanzensorten, davon alleine 600 unterschiedliche Heil- und Gewürzkräuter, etwa 250 Arten von Zier- und Wildstauden und über 150 Arten von Sträuchern und Gehölzen. Nach einer ausgiebigen Führung essen wir vor Ort zu Mittag und haben sowohl im Landmarkt, als auch im Kräutermarkt Einkaufsmöglichkeiten.

Danach fahren wir nach Rottenburg–Dettingen und treffen den Kunstprofessor Roland Doschka. Seine Leidenschaft für Kunst und seine Liebe zu Pflanzen hat in den letzten 40 Jahren einen außergewöhnlichen Garten hervorgebracht, der heute eine Größe von 6 ha einnimmt! 14 Gartenszenen sind in ihrer Gestaltung von Malern, wie Monet, Picasso, Chagall oder Klee, aber auch von berühmten Gärten inspiriert. Eindrückliche Skulpturen, großzügige und naturhafte Wiesenpflanzungen, flächige Stauden- und Lavendelbeete von tausenden Zierlauchkugeln überstellt, großartige Formschnitte und Alleen schaffen einen Garten, der seines gleichen in Deutschland, aber auch in Europa sucht!

Der Garten besticht durch Perfektion, Proportion, Schönheit und Ausgewogenheit. Ein Meisterstück der Gartenkunst, das 2006 mit dem europäischen Gartenkulturpreis ausgezeichnet wurde!

Erfüllt treten wir die Heimreise an und sind gegen 20 Uhr zurück in Freiburg.

Leistungen
  • Fahrt im Fernreisebus mit Klima/WC/
  • Eintritte und Führungen in zwei Gärten
  • 1 x 3- gängiges Mittagessen
  • Rücktrittskostenversicherung
Abfahrtsorte
  • 06:30 Uhr: Freiburg, Betriebshof Siemensstraße 10
  • 07:00 Uhr: Freiburg, Konzerthaus
  • 07:20 Uhr: Kirchzarten, Bahnhof
  • 07:35 Uhr: Titisee, Badeparadies

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
pro Person incl. Eintritte und Führung
145 €
Preise gelten pro Person
Diese Reise buchen