karlsbrücke und veitsdom in pragOld town square, Prague (UNESCO), Czech republicPrag
+

Prag - Stadt der hundert Türme

5-Tage-Reise

So 04.03. - Do 08.03.2018
ab
552 €

Schmelztiegel der Kulturen

Reise-Nr. 1835 vom 04.03. - 08.03.2018 (5 Tage)

Prags „Goldene Dächer“ mit Silberstaub: Wenn glitzernder Schnee die Stadt überzuckert, beginnt für Kenner die schönste Jahreszeit für einen Besuch in Prag. Abseits vom Trubel des Sommers gibt sich die „Goldene Stadt“ sanfter und stiller. Weniger Touristen als in der wärmeren Jahreszeit bevölkern jetzt die Gassen und Plätze, in den Museen ist viel Raum für Muße – und manche Zwischentöne kann man wirklich nur im Winter erleben. Besonders lohnt sich um diese Jahreszeit auch ein Spaziergang durch die Gärten der Prager Burg, und bei einer winterlichen Bootsfahrt auf der Moldau zeigt die City ein ganz eigenes Gesicht. Alleine der Blick auf die Prager Burg stellt eines der großartigsten Panoramen der Welt dar. Prag präsentiert sich uns als bunte Stadt, die gern ihren Stil wechselt: Prag ist romantisch und geschäftig, altertümlich und modern - aber vor allem ist sie eine Weltstadt, die wir mit Ihnen erkunden wollen.

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation
Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)
1.Tag: So. 04.03.2018 Freiburg - Prag
Abfahrt Freiburg Konzerthaus 07:00 Wir fahren über die Autobahn Karlsruhe und Nürnberg in Richtung Waidhaus und weiter nach Prag. Zimmerbezug in unserem Standorthotel Don Giovanni und gemeinsames Abendessen. Danach bieten wir Ihnen an, noch einen kleinen Abendspaziergang mit unserer Reiseleitung Milena zu machen. Abendessen im Hotel.
2.Tag: Mo. 05.03.2018 Prag I
Heute unternehmen wir eine erste geführte Stadtbesichtigung in der Neustadt und Altstadt. Mittagspause auf der Moldau. Hier werden wir bei einer gemütlichen Schifffahrt das Panorama der Stadt auf uns wirken lassen, uns bei einem Buffet stärken und den Erklärungen unserer Reiseleiterin lauschen.  Der Nachmittag und Abend steht für eigene Entdeckungen in der Stadt zur freien Verfügung.
3.Tag: Di. 06.03.2018 Prag II
Am Vormittag werden wir die Prager Kleinseite besichtigen. Sie bildete von 1257 bis 1784 eine rechtlich eigenständige Stadt unterhalb der Prager Burg mit einem von der Prager Altstadt deutlich abweichenden Charakter. Nach zwei verheerenden Bränden wurde sie die Stadt der Reichen und des Adels, wovon prunkvolle Paläste und Kirchen bis heute zeugen. Der Nachmittag ist wieder Freizeit. Abendessen im Hotel.
4.Tag: Mi. 07.03.2018 Prag III
Wir besichtigen heute Vormittag die Prager Burg. Sie ist seit über tausend Jahren ein bedeutendes Symbol des tschechischen Staates. Gegründet im 9. Jahrhundert wurde sie zum ständigen Sitz der tschechischen Herrscher und zuletzt auch der Präsidenten. Einer der größten Burgkomplexe weltweit setzt sich aus Palästen, Amts-, Kirchen- und Fortifikationsgebäuden, aus Gärten und malerischen Ecken zusammen. Die Burg erstreckt sich auf einer Fläche von 45 Hektar. Besichtigung und  anschließend gemeinsames Mittagessen bei der Prager Burg. Freizeit am Nachmittag
5.Tag: Do. 08.03.2018 Prag – Freiburg.
Nach dem Frühstück verlassen wir diese schöne Stadt und treten den Heimweg nach Freiburg an. Rückkehr gegen 19:00 Uhr.
Leistungen
  • Fahrt im Fernreisebus mit Klima/WC
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension – Hotel Don Giovanni in Prag
  • 2 x HP im Hotel
  • 1 x HP in einem guten Restaurant in Prag
  • Reiseleitung vor Ort Milena Mysakova.
  • Eintritt Prager Burg
  • Schifffahrt auf der Moldau mit Mittagessen (HP)
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Anmerkung:
  • Gerne können wir für Abendveranstaltungen Eintrittskarten besorgen.

    06.03. VERTIGO (Ballett) im Nationaltheater

    06.03. IMAGE im Schwarzen Theater (auch 07.03.)

    07.03. Prager Symphoniker

    Alle Preise je nach Verfügbarkeit und Kategorie auf Anfrage.

Abfahrtsorte
  • 06:30 Uhr: Betriebshof Siemenstr. 10
  • 07:00 Uhr: Freiburg Konzerthaus
  • 07:30 Uhr: Lahr Park&Ride
  • 07:45 Uhr: Offenburger Ei Ostseite

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
pro Person im Doppelzimmer
552 €
nach dem 31.01.2018
570 €
pro Person im Einzelzimmer
610 €
nach dem 31.01.2018
628 €
Mindestteilnehmer: 18 Personen