+

Umbrien

6-Tage-Reise

Sa 02.09. - Do 07.09.2017
ab
745 €

Das Grüne Herz Italiens – zwischen Erde und Ewigkeit

Umbrien gilt als das grüne Herz Italiens, seine Landschaft ist gekennzeichnet von Tälern Hügeln und teils hochalpin anmutenden Gebirgsgegenden. Der Reiz entsteht durch die Verschmelzung von Kunst und Natur, durch die Ruhe und Ausgeglichenheit, die seine Orte ausstrahlen, durch die Meisterwerke der Renaissance und die von den Hü- geln eingefassten mittelalterlichen Dörfern

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Sa. 2. September 2017 Anreise.

 Abfahrt Freiburg Konzerthaus 07:00 Uhr. Die Reiseroute führt uns über die Schweiz nach Mailand, den Apennin bei Bologna vorbei, an Florenz nach Passignano am Lago di Trasimeno.

2. Tag: So. 3. September 2017 Perugia

In einer bergigen Landschaft liegt auf einem sanften Hügel das mittelalterliche Perugia mit seinen verwinkelten Gassen, schmalen Treppen, Brunnen, und Rundbögen, mit wunderbarem Blick über die Bergkette der Apenninen, den Lago di Trasimeno und das fruchtbare Tal des Tiber. Perugia hat ihren Kern seit dem Mittelalter kaum verändert. Sie birgt einen reichen Schatz an Sehenswürdigkeiten aus allen Zeitepochen, welche Sie bei einem Stadtrundgang entdecken werden.

3.Tag: Mo. 4. September 2017 Assisi und Eremo del Caceri

Der heutige Tag ist dem Geburtsort von Franziskus gewidmet. Zunächst besuchen Sie die Basilika Santa Maria degli Angeli, in deren Kapelle sich Franziskus am liebsten aufhielt und auch starb. Vorbei an Santa Chiara spazieren Sie zum antiken Minervatempel und zur Kirche S. Francesco, wo Ihnen die berühmten Fresken das Leben des Heiligen erzählen, der nach einem ausschweifenden Leben seinen Besitz verschenkte und Armut predigte. Nach einem gemeinsamen Landestypischen Mittagessen werden wir mit Taxis zur Eremo delle Caceri fahren. Die Stille, die Farbenpracht und die historische Bedeutung der Steine machen das Eremo delle Caceri zu einer der schönsten Stätten im Gebiet Assisis.

4. Tag: Di. 5. September 2017 Todi und Orvieto

Entlang des Tibertals führt uns Heute der Weg zuerst nach Todi. Mit seinen teilweise erhaltenen etruskischen, römischen und mittelalterlichen Mauern erstreckt sich der Ort in Dreiecksform auf einem Bergrücken über dem Tibertal. Die Piazza del Popolo ist der zentral gelegene mittelalterliche Platz, er ist umgeben von einigen der wichtigsten Bauwerke der Stadt, die Kathedrale – Palazzo die Umbrien  52 Ptiori und Pallazo del Capitano. Weiterfahrt nach Orvieto. Der weiche Tuffstein, aus dem das Felsplateau besteht hat, schon die Etrusker zur Aushöhlung des Hügels gebracht, an der alle späteren Bewohner weiterarbeiteten. Nach einem kleinen Imbiss haben wir die Möglichkeit das unterirdische Orvieto zu begehen, und beim Stadtrundgang den Dom Santa Maria, mit seiner prächtigen Fassade und zahlreichen Meisterwerken der Kunst im Inneren. Der Dom gilt als einer der schönsten Bauwerke der italienischen Gotik.

5.Tag Mi. 6. September 2017 Gubbio und Lago Trasimeno

Über Perugia und einer Pannoramastraße gelangen wir nach Gubbio. Die Stadt wird von einer herrlichen Bergkulisse umgeben und wirkt noch ganz und gar mittelalterlich. Es gibt Türme, Paläste und Brunnenplätze, dazu einen Dom und mehrere Einsiedeleien, die in die steilen Felswände gebaut sind. Gegen Mittag fahren wir zum Trasimeno See, auch Umbriens Meer genannt. Genießen Sie bei einer Schifffahrt. die Isola Maggiore, wo Sie die idyllische Landschaft der Insel und die nette Atmosphäre ihres Fischerdorfes genießen können.

6.Tag Do. 7. September 2017 Heimreise

Wunderbare Tage in Umbrien gehen zu Ende - die Erinnerung bleibt.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit WC/Klimaanlage
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension Buffet/Getränke inklusiv. • im 4-Sterne-Hotel Villa Paradiso in Passignano sul Trasimeno
  • Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Mittagessen in Assisi
  • Taxifahrt zur Eremo del Caceri
  • Imbiss in Orvieto
  • Schifffahrt Lago Trasimeno
  • Reiseleitung vor Ort
  • Reiserücktrittskostenversicherung
Abfahrtsorte
  • 06:30 Uhr: Betriebshof Siemenstr. 10
  • 07:00 Uhr: Freiburg Konzerthaus
  • 07:15 Uhr: Hausen Fallerhof
  • 07:30 Uhr: Neuenburg Alter Zoll
  • 08:00 Uhr: Badischer Bahnhof

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
pro Person im Doppelzimmer
745 €
pro Person im Einzelzimmer
833 €
Mindestteilnehmer: 20 Personen