+

Mit Barbarossa auf den Blocksberg

5-Tage-Reise

So 23.08. - Do 27.08.2020
Diese Reise buchen

Der geheimnisvolle historische Harz

Der Harz ist eine ganz besondere Ecke in Deutschland, die einen immer wieder in Erstaunen versetzt: die salischen Kaiser haben in Goslar ihre Pfalz errichtet, die einst als „der berühmteste Wohnsitz des Reiches“ bezeichnet wurde. Im Kyffhäuser soll der staufische Kaiser Friedrich Barbarossa ruhen und von hieraus soll er – so die Legende – als Friedensstifter wieder auf die Erde zurückkommen. Und auf dem Blocksberg sollen sich zur Walpurgisnacht die Hexen getroffen haben.

Doch nicht nur die Sagen rund um den Harz beeindrucken. Der Brocken als höchster Berg sowiedie ausgedehnten Wälder und jahrtausendealten Moore stellen ein überwältigendes Naturerlebnis dar, in dem sich die Tier- und Pflanzenwelt ungestört entwickeln darf. Auch dem Bergbau, der seit dem Mittelalter von prägender Bedeutung für die Menschen am Harz war, wollen wir nachgehen. Natürlich wollen wir uns auch die wunderschönen Städte Halberstadtund Quedlinburg ansehen. Letztere ist übrigens UNESCO Weltkulturerbe. Das ist ein ganz besonderer Reiz.

Im Harz war nicht, wer nicht auf dem Brocken war. Deshalb wollen wir ihn erklimmen: entweder bei einer kleinen Wanderung oder ganz gemütlich mit der Brockenbahn – ganz wie Sie wollen. Hoffen wir oben auf gutes Wetter, denn der Berg zeigt sich gerne – passend zu seinem mythischen Charakter - von seiner wolkenverhangenen Seite.

Reiseinformation
Karte
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation

1. Tag

Fahrt von Freiburg zur Wartburg bei Eisenach, wo nicht nur Martin Luther , sondern auch die Heilige Elisabeth lebte. Den ersten Blick auf den Harz wollen wir vom Kyffhäuser genießen und dort nachsehen, ob Barbarossa noch dort ruht. Anschließend Fahrt nach Braunlage, das mitten im Harz liegt. Hotelbezug für die gesamte Reise.

2. Tag

Wir besuchen die mittelalterliche Kaiserpfalz in Goslar, die als die Lieblingspfalz der salischen Kaiser bezeichnet wird. Am Nachmittag Besuch von Wernigerode, das sich seinen sehenswerten mittelalterlichen Charme bewahrt hat. Besuch des Schlosses und der malerischen Altstadt.

3. Tag

Heute geht es in die Natur: Wir fahren mit dem Dampfzug auf den Brocken. Wer will, darf sich alternativ bei einer leichten Wanderung auf den Gipfel (ca. 2 Stunden, 8 Kilometer, 350 Höhenmeter) den Wind um die Ohren blasen lassen. Bruno Meyer wandert in jedem Fall mit und sorgt dafür, dass alle bequem oben ankommen. Auf dem Gipfel treffen beide Gruppen auf einen Gipfeltrunk wieder zusammen. Mit dem Dampfzug fahren wir gemeinsam zum Bus zurück.

4. Tag

Heute lassen wir es etwas ruhiger angehen und besuchen Halberstadt und Quedlinburg, das wegen seiner Fachwerkarchitektur sowie seiner Kirchen zum UNESCO-Weltkulturerbe erhoben wurde. Am Nachmittag wollen wir auf dem Hexentanzplatz nachsehen, ob sich dort noch eine Hexe versteckt und vielleicht mit uns einen Kaffee trinken will.

5. Tag

Nun heißt es Abschied nehmen: Wir fahren zurück nach Freiburg, besuchen am Vormittag jedoch noch das Oberharzer Bergwerksmuseum. Denn was wäre der Harz ohne seine tief prägende und jahrhundertelange Geschichte des Bergbaus Gegen 13 Uhr brechen wir schließlich nach Freiburg auf und werden dort gegen 21 Uhr ankommen.

Reiseroute

Reiseroute

Reiseroute
Leistungen
  • Fahrt im Fernreisebus mit Klima/WC
  • Wohnen im 4**** Maritim Berghotel Braunlage
  • 4 x Halbpension 
  • Eintritte bei gemeinsamen Besuchen
  • Reiseführung und Begleitung Dr. Bruno Meyer
  • Rücktrittskostenversicherung 
Abfahrtsorte
  • 06:30 Uhr: Freiburg, Betriebshof Siemensstraße 10
  • 07:00 Uhr: Freiburg, Konzerthaus
  • 07:30 Uhr: Lahr P&R Ost
  • 07:45 Uhr: Offenburger Ei P&R Ostseite
  • 08:35 Uhr: Karlsruhe, Bahnhof/Busbahnhof Süd

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise

Maritim Berghotel

 

Einzelzimmer Halbpension
695 €

 

 

Doppelzimmer Halbpension
655 €

 

Preise gelten pro Person
Diese Reise buchen
Mindestteilnehmer: 12 Personen


Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 23. Tag vor Reisebeginn.
Es gilt Stornostaffel 1
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 59. Tag0%
58. bis 44. Tag0%
43. bis 31. Tag0%
30. bis 30. Tag40%
29. bis 14. Tag0%
13. bis 1. Tag70%
Nichtanreise90%
mindestens jedoch25,00 €
Zu den Reisebedingungen