+

Auszeit - Arbeiten des 20. und 21. Jhs.

Tagesreise

Samstag 27.02.2021
Diese Reise buchen

von Pausen und Momenten des Aufbruchs

Reise Nr. 2106 Ravensburg - Sa.,27.02.2021  

Das Bedürfnis nach einer ›Auszeit‹ ist den meisten Menschen vertraut. Nicht erst im Zeitalter der Digitalisierung, des Multitaskings, der Selbstoptimierung, des Burn- und Boreouts werden zweckfreie Ruhephasen oder das Ausgelassensein immer wichtiger. Die Gruppenausstellung nähert sich dem vielschichtigen Thema der Auszeit in künstlerischen Arbeiten des 20. und 21. Jahrhunderts. Bereits in den expressionistischen Werken der Künstlergruppe Brücke (1905–1913) klingen Auszeiten des Vergnügens und der Verweigerung an. In den Darstellungen der Ausflüge in die Natur zu Beginn des 20. Jahrhunderts, wie dem Nacktbaden an den Moritzburger Teichen, wird sowohl die erholsame Pause vom Alltag als auch ein Gegenentwurf zur Prüderie der wilhelminischen Gesellschaft und zur Entfremdung des Menschen von der Natur durch die Industrialisierung erkennbar. Auch in den zeitgenössischen Positionen rückt die Auszeit als Teil einer Gesellschaftskritik ins Zentrum: Die Werke erzeugen eine Verschiebung der Aufmerksamkeitsökonomie, in der alternative Zeitkonzepte, Zufall, Leere und Stille präsent werden.

Die Ausstellung untersucht das Spannungsfeld der ›Auszeit‹ mit Augenblicken des Genusses und Momenten der Muße ebenso wie als Form der Verweigerung und des Widerstandes. In den medien- und generationsübergreifenden künstlerischen Arbeiten wird der Begriff der ›Auszeit‹ in seiner Komplexität und gesellschaftlichen Aktualität sichtbar. Spätestens durch die Werke, die zur Kontemplation oder nicht selten auch humoristisch zur Entschleunigung anregen, wird die Auszeit für jeden Besucher selbst erfahrbar.
 

Reiseinformation
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation

Zu dieser sehenswerten Ausstellung in Ravensburg fahren wir um 08:00 Uhr in Freiburg am Konzerthaus ab. Unterwegs eine kleine Pause, dann sind wir gegen 11:30 bis 12:00 Uhr im Städtchen. Sie haben noch Zeit für eine Mittagspause (wunderschöner Marktplatz) und wir treffen uns danach zur Führung um 13:00 Uhr im Museum. Dieses ist übrigens ein architektonisches Juwel. Nach der Führung, die ca. 1 Stunde dauert, haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung, bevor wir gegen 16:00 Uhr wieder nach Freiburg zurück fahren. Ankunft in Freiburg gegen 19:00 Uhr. 

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit Klima/WC
  • Eintrittskosten zur Ausstellung
  • Führung im Museum vor Ort
Abfahrtsorte
  • 07:30 Uhr: Freiburg, Betriebshof Siemensstraße 10
  • 08:00 Uhr: Freiburg, Konzerthaus
  • 08:20 Uhr: Kirchzarten, Bahnhof
  • 08:35 Uhr: Titisee, Badeparadies

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
pro Person
59 €
Preise gelten pro Person
Diese Reise buchen