+

Ligurien mit Cinque Terre

6-Tage-Reise

Di 06.04. - So 11.04.2021
Diese Reise buchen

Kultur und oder Wanderreise

Meer, Berge und steile Felsen, die im nördlichsten Teil direkt aus dem Meer emposteigen, das ist die faszinierende Landschaft Liguriens. Die Strände und Klippen rund um Cinque Terre sind das Wahrzeichen dieser Region, die gerade in der Nebensaison Wanderer und Radfahrer von weither anzieht.
 

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation

1.Tag: Abfahrt in Freiburg um 07:00 Uhr, Fahrt südwärts über die Alpen ins Tessin. Mittagspause am Luganer See in Morcote. An Mailand vorbei Richtung Genua an die Ligurische Küste zu unserem Standorthotel nach Lavagna. 


2.Tag:
Wandern: 
Rundwanderung von Sestri Levante nach Punta Manara
Vom malerischen Ort Sestri Levante beginnt der schöne Panorama-Wanderweg. Nach einer Stunde durch Mediterrane Macchia kommen wir nach Punta Manara, der Landzunge mit Rundumsicht über den Golf von Tigullio. hier treffen wir auf die Reste eines alten Militärgebäudes und gelangen zu einem antiken Turm aus dem 16. Jh. Von Punta Manara wandern wir weiter nach Riva Trigoso und von hier über Monte Castello zurück nach Sestri Levante, wo uns ein Pesto Kurs mit Wein erwartet. Hin- und Rückfahrt mit dem Zug.
Effektive Gehzeit: 3 Stunden Höhenunterschied: 350m Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer
Kultur: Lerici und Portovenere
Die herrliche Ortschaft Lerici wurde von der Seerepublik Pisa im 12. Jh. gegründet. Sehenswert sind die Kirche und das mittelalterliche Schloss. Mit dem Schiff erreichen Sie Portovenere, mit seinen festungsartigen Häusern und der Burg hat Portovenere noch sein mittelalterliches Aussehen bewahrt.


3.Tag: Santa Margherita, Portofino und San Fruttuoso
Wandern: 
Mit dem Bus erreichen wir Camogli, ein reizendes Hafenstädtchen. Wir halten in einer historischen Bäckerei, um unsere Picknick-Box mit dem typischen „Focaccia"- Brot abzuholen. Nach einem Spaziergang durch die kleinen Gässchen bringt uns ein Boot zur kleinen Bucht von San Fruttuoso, dort geht es steil hinauf. Am Ende der Wanderung gelangen wir nach Portofino. Wir spazieren an der Promenade entlang. Nun heißt es erstmal ausruhen und die Aussicht genießen. Zum Schluss bringt uns ein Boot nach Santa Margherita. Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus.
Effektive Gehzeit: 2,5 Stunden Höhenunterschied: 450m Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Kultur: Camogli, San Fruttuoso, Portofino und Santa Margherita
Ihre erste Station ist das hübsche Fischerstädtchen Camogli. Schon von weitem leuchtet Ihnen die farbenfrohe Häuserfront am Hafen entgegen. Mit dem Schiff geht es weiter nach San Fruttuoso. Eingefasst in der Bucht von Capodimonte öffnet sich eine der schönsten Ecken von Italien: ein kleines Fischerdorf neben dem die Abtei San Fruttuoso und der Turm der Doria liegt. Für Jahrhunderte war San Fruttuoso im Besitz der Doria, die im 13. Jahrhundert das prächtige Familiengrab erbauen ließen. Weiter erreichen Sie mit dem Schiff schliesslich Portofino. Auf den ersten Blick wähnt man sich fast in einer Theaterkulisse, so malerisch ist der Hafen: kleine bunte Fischerboote und luxuriöse Yachten schaukeln dort Seite an Seite auf den Wellen. Genießen Sie den Aufenthalt und atmen Sie die frische Meeresluft.

4.Tag:
Wandern: Bezaubernde Cinque Terre

Mit dem Bus erreichen wir Levanto und weiter geht es mit dem Zug nach Corniglia. Von hier startet die Wanderung Richtung Vernazza. Nach einem leichten Aufstieg durch Olivenhaine mit atemberaubenden Panoramablicken auf die Küste und das Meer erreichen wir nach ca. 2 Stunden Vernazza. Von hier aus steigen wir nochmals bergauf entlang einer steilen Treppe und erreichen eine Höhe von etwa 200 m. Eine letzte steile Strecke bringt uns bergab zu unserem Ziel, Monterosso. Spaziergang durch die alten Gässchen und Rückfahrt mit dem Zug nach Levanto, wo der Bus auf uns wartet.
Effektive Gehzeit: 4 Stunden Höhenunterschied: 550 m Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Kultur: Bezaubernde Cinque Terre mit Zug und Schiff
Von Levanto aus erreichen Sie mit dem Zug Manarola und Riomaggiore. Mit seinen typischen Häusern liegt der Ort zu Füßen einer hohen Steilküste. Von Riomaggiore aus gelangen Sie mit dem Schiff nach Monterosso. Das ehemalige Fischerdorf bietet einen schönen Sandstrand zum Relaxen. Am Nachmittag werden Sie mit dem Zug wieder nach Levanto zurückfahren.

5.Tag:
Wandern: Rapallo, Montallegro und Chiavari

Nach einem Spaziergang durch den lokalen Markt in Rapallo halten wir an einem typischen Feinkostladen, um unsere Picknick-Box abzuholen. Weiter gehen wir zur Seilbahn, die uns zur Wallfahrtskirche von Montallegro (auf 600 m Höhe) bringt. Der Ausblick auf den Golf und die Küste ist atemberaubend. Im Anschluss wandern wir bergab durch frische Wälder und entlang der Hügelketten, mit einem wunderschönen Panorama immerwährend vor unseren Augen bis nach Chiavari. Rückfahrt nach Lavagna mit dem Zug.
Effektive Gehzeit: 3 Stunden Höhenunterschied: 600 m (bergab) Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Kultur: Genua
Die italienische Großstadt Genua ist die Hauptstadt der Region Ligurien und hat rund 800.000 Einwohner. Aufgrund der zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten im gesamten Stadtgebiet und der vielen kulturellen Einrichtungen ist die Stadt eines der beliebtesten Reiseziele in Italien. Die malerische Altstadt von Genua ist die größte in ganz Europa und besticht durch ihre imposanten Bauwerke.

6.Tag: Rückfahrt nach Freiburg 

Unterkunft

HOTEL TIGULLIO ***, in LAVAGNA

Das Hotel Tigullio liegt in Lavagna an der italienischen Riviera, nur 100 Meter vom Strand entfernt. Es bietet Ihnen einen kostenfreien Fahrradverleih, einen Fitnessraum sowie moderne Zimmer mit Klimaanlage, Flachbild-TV und kostenfreiem WLAN. Die Zimmer sind kühl und komfortabel und sind mit gefliesten Böden und einem eigenen Badezimmer mit Haartrockner und Pflegeprodukten ausgestattet. In einigen Zimmern erwartet Sie ein Balkon mit Aussicht auf das Mittelmeer. Ein italienisches Frühstück mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet steht jeden Morgen für Sie bereit, während das Restaurant frische Fischspezialitäten zum Abendessen serviert. Entspannen Sie in der Bar, in der Lounge oder auf der Terrasse direkt am Meer.

 

Leistungen
  • Fahrt im Fernreisebus mit WC/Klima
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension
  • Rücktrittskosteversicherung  
    Wandergruppe:
  • 4x deutschsprachige Wanderbegleitung
  • alle Schiff- und Zugfahrten vor Ort
  • Picknick-Lunch mit typischem Focaccia-Brot
  • 1x Gourmet-Picknick
  • Seilbahnfahrt zum Wallfahrtsort Montallegro
    Kulturgruppe:
  • 4x deutschsprachige Reiseleitung 
  • alle Schiff- und Zugfahrten vor Ort
Abfahrtsorte
  • 06:30 Uhr: Freiburg, Betriebshof Siemensstraße 10
  • 07:00 Uhr: Freiburg, Konzerthaus
  • 07:15 Uhr: Hausen, Tankhof
  • 07:30 Uhr: Neuenburg, Alter Zoll
  • 07:55 Uhr: Basel, Badischer Bahnhof

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise

Hotels laut Ausschreibung

 

Einzelzimmer mit Halbpension
877 €
nach dem 06.01.2021
900 €

 

 

Doppelzimmer mit Halbpension
787 €
nach dem 06.01.2021
810 €

 

Preise gelten pro Person
Diese Reise buchen
Mindestteilnehmer: 15 Personen


Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 23. Tag vor Reisebeginn.
Es gilt Stornostaffel 1
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 44. Tag0%
43. bis 30. Tag0%
29. bis 14. Tag40%
13. bis 1. Tag70%
Nichtanreise90%
mindestens jedoch25,00 €
Zu den Reisebedingungen