+

Bremen, Worpswede und das Umland

7-Tage-Reise

So 01.08. - Sa 07.08.2021
Diese Reise buchen

Von der Hansestadt zur Künstlerkolonie - Eine Studienreise mit Stefanie Zumbrink M.A.

Reise Nr. 2156 
 

Bremen, die lebendige Stadt an der Weser, Hanse- und Hafenstadt. Handel, heute mit Bier und Kaffee, spielte schon im Mittelalter eine bedeutende Rolle und der erworbene Reichtum zeigt sich in den großen Bauten, wie dem Dom und dem „schönsten Rathaus Deutschlands“. Auf dieser Reise führen aber auch verschiedene Ausflüge in das Umland, wobei ein Schwerpunkt auf Worpswede und seiner Künstlerkolonie, allen voran Paula Modersohn-Becker (1876-1907), liegt. Die Landschaft ist geprägt von der Weser, Marsch und Geest und dem Meer in Bremerhaven.

 
Reiseinformation
Karte
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation
 
Reiseverlauf:
 
1. Tag: Freiburg – Bremen
Abfahrt Freiburg Konzerthaus 07.00 Uhr Anreise über die Autobahn Frankfurt, Kassel nach Bremen. Zimmerbezug im Maritim Hotel  das zentral und dennoch ruhig zwischen Hauptbahnhof und Bürgerpark liegt. Abendessen im Hotel.
 
2. Tag: Fischerhude und Torfkahnfahrt
Fahrt nach Fischerhude dem langjährigen Wohnort des Malers Otto Modersohn, Ehemann von Paula Modersohn-Becker und Mitbegründer der Worpsweder Künstlerkolonie. Besuch des ihm gewidmeten Museums. Am Nachmittag Torfkahnfahrt im Teufelsmoor,  landschaftsprägend  und eines der wichtigsten Bildmotive der Worpsweder Maler. Rückfahrt nach Bremen.
 
3. Tag: Bremen
Der Tag ist der Stadt Bremen selbst gewidmet. Stadtrundgang mit Besichtigung des Doms und des benachbarten Rathauses mit dem Roland, beide zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörig. Besuch der Böttcherstraße von Bernhard Hoetger expressionistisch in Backstein gestaltet. In den beiden Museen – Paula-Modersohn-Becker-Museum und Ludwig Roselius Museum – bietet sich ein Kunsterlebnis von Werken der Spätgotik bis in die Zeit des früheren 20. Jahrhunderts.
 
4. Tag: Worpswede
Ganztägiger Ausflug nach Worpswede. Rundgang durch das Dorf mit seinen Künstlerhäusern und Museen: vorbei am Bakenhof, dem Haus am Schluh und dem Niedersachsenstein. Besuch der Worpsweder Kunsthalle und des Museums am Modersohn-Hauses. Rückfahrt nach Bremen.
 
5. Tag: Berne und Bremerhaven

Bei unserer Fahrt durch die Wesermarsch kommen wir nach Berne. In der gotischen Kirche St. Ägidius spüren wir den Werken des ungewöhnlichen Bildschnitzers Ludwig Münstermann (gest. 1638/39) nach. Von Bremerhaven, dem Mündungsort der Weser in die Nordsee, stachen unzählige Schiffe in See und auf vielen hofften Auswanderer ihr Glück in Übersee zu finden. Besuch des Auswandererhauses und Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt nach Bremen.

6. Tag: Bremen und Umgebung

Am Vormittag Besuch der Bremen Kunsthalle mit Werken, deren Schwerpunkt die Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts ist. Nach der Mittagspause Fahrt in die Wildeshausergeest, südlich von Bremen. Besichtigung der Alexanderkirche in Wildeshausen. Auf der „Straße der Megalithkultur“ besuchen wir dem heidebewachsenen bronzezeitlichen Pestruper Gräberfeld. Zum Abschluss der Reise Konzert in der evangelischen Kirche St. Cyprian und Cornelius von Ganderkesee. Arp Schnitger, der große barocke Orgelbaumeister des Nordens hinterließ hier eines seiner bedeutenden Werke. Rückfahrt nach Bremen.

7. Tag: Bremen - Freiburg

heute verlassen wir Bremen und fahren wieder nach Freiburg zurück über Kassel und Frankfurt. Geplante Rückkunft in Freiburg bis gegen 19.30h.

Reiseroute

Reiseroute

Reiseroute
Unterkunft


Maritim Hotel Bremen

Zentral und dennoch ruhig gelegen zwischen Hauptbahnhof und Bürgerpark

Leistungen
Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Fahrt im Reisebus mit Klima und WC
  • 6 Übernachtungen mit HP im Maritim Hotel Bremen
  • Frühstücksbuffet und Abendessen
  • Studienreiseleitung Stefanie Zumbrink M.A.
  • Gemeinsame Besichtigungen lt. Programm
  • Reiserücktrittskostenversicherung.
Abfahrtsorte
  • 06:30 Uhr: Freiburg, Betriebshof Siemensstraße 10
  • 07:00 Uhr: Freiburg, Konzerthaus
  • 07:30 Uhr: Lahr P&R Ost
  • 07:45 Uhr: Offenburger Ei P&R Ostseite
  • 08:35 Uhr: Karlsruhe, Bahnhof/Busbahnhof Süd

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise

Maritim Bremen

 

Einzelzimmer
1.165 €
nach dem 02.04.2021
1.195 €

 

 

Doppelzimmer
1.030 €
nach dem 02.04.2021
1.060 €

 

Preise gelten pro Person
Diese Reise buchen

Highlights dieser Reise

Bremen (Rathaus, Dom, Böttcherstraße, Paula-Modersohn-Becker Museum, Ludwig Roselius Museum) - Fischerhude - Torfkahnfahrt - Worpswede (Kunsthalle und Modersohn Haus) - Berne - Bremerhaven (Auswandererhaus) - Wildeshausergeest - Straße der Megalithkultur - Orgelkonzert in Ganderkesee

Mindestteilnehmer: 15 Personen


Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 23. Tag vor Reisebeginn.
Es gilt Stornostaffel 1
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 44. Tag0%
43. bis 30. Tag0%
29. bis 14. Tag40%
13. bis 1. Tag70%
Nichtanreise90%
mindestens jedoch25,00 €
Zu den Reisebedingungen